Dir Rätselhaften

Lebensstrategien für Hochbegabte

Hochbegabte Menschen, mit einem IQ von 130 und mehr, denken schnell und haben eine sehr große Vorstellungskraft. Aber ihr Anderssein kann auch Probleme mit sich bringen. Oft verstecken diese Menschen ihre Begabung, langweilen sich schnell, verbiegen und isolieren sich und leiden nicht selten unter ihrer Situation.

Claudia und Andreas Niklas zeigen, wie Hochbegabte sich endlich wohl in ihrer Haut fühlen, einen selbstbestimmten Weg im Einklang mit sich und ihrer Umwelt finden und voller Wissensdurst die Welt entdecken können.

Dieses Buch bietet hochbegabten Erwachsenen viele Impulse, um mit ihrer Begabung im Leben gut zurecht zu kommen. Darüber hinaus wendet es sich ausdrücklich auch an die Eltern intelligenter und sehr intelligenter Kinder, denn die Probleme, unter denen Erwachsene leiden, haben normalerweise und oft unbemerkt in der Kindheit begonnen.

Andreas Niklas ließ sich von international renommierten Experten zum Kinesiologen ausbilden, machte an der LMU München sein Psychologie-Diplom und eröffnete 1998 seine eigene Praxis.

Als Mitglied der Expertengruppe für Hochbegabung des Berufsverbandes Deutscher Psychologen ist er Spezialist für Begabungsdiagnostik bei Kindern und Erwachsenen. Als Begleitender Kinesiologe (DGAK) und Diplom-Psychologe (BDP) verbindet er alternatives und akademisches Wissen.

Claudia Niklas ist hochbegabt, sie schrieb nach ihrem Studium der Kunstgeschichte lange Jahre für verschiedene Feuilletonredaktionen und arbeitete als Kunst-Korrespondentin für das Art-Magazin, den Tagesspiegel und die Rheinische Post. 

Die Sachbuchautoren schrieben zusammen bisher neben zahlreichen Fachpublikationen zwei erfolgreiche Bücher über Kinesiologie. Sie sind Eltern zweier begabter Kinder und leben und arbeiten in München und Dachau.

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dir Rätselhaften