Intelligenz ist erblich! Was heißt das?

"Erblichkeitsfragen haben ein extremes Brisanzpotenzial, weil sie ideologisch hoch aufgeladen sind und dementsprechend rasch zu extremen Attributierungen führen: rassistisch, sozialdarwinistisch, biologistisch, positivistisch. Erblichkeitsfragen führen zwangsläufig zu den Kontroversen: Erbe gegen Umwelt, Natur gegen Kultur, Gene gegen Erziehung, Begabung
gegen Lernen, Nativisten gegen Kulturdeterministen. Die Erblichkeitsforschung der letzten Jahrzehnte hat bzgl. der Intelligenz eine klare Antwort gegeben...

Eine Betrachtung von Josef Leisen Studiensemniar Koblenz

Zurück

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dir Rätselhaften